23. September 2017 bis 24. September 2017, 91717 Wassertrüdingen

Tough Mudder Süddeutschland

18 (Sa)
18 (So)

Günstiger als hier buchst du deinen Startplatz für den TOUGH MUDDER SÜDDEUTSCHLAND nirgendwo. Sei bei der größten Obstacle-Laufserie der Welt am Oettinger Forst in Wassertrüdingen dabei. 

Raus aus dem Alltag – rein in den Schlamm

Kein Teilnehmer, der nicht mit einem breiten Lächeln durchs Ziel rennt. Oder mit einem Urschrei jubelt, weil er gerade die größte sportliche Herausforderung seines Lebens gemeistert hat. Der Tough Mudder bietet den besonderen Kick.

Steffi war im vergangenen Jahr mit ihrem Bruder und einer Freundin beim Tough Mudder auf der Strecke. 18 Kilometer mit fiesen und fordernden Hindernissen. „Die Veranstaltung war super organisiert, die Hindernisse klasse. Es hat total Spaß gemacht, auch wenn die dreieinhalb Stunden auf der Strecke richtig geschlaucht haben“, sagt die 27-Jährige aus Willich. Immer wieder wurden sie und ihr Bruder Thomas sowie dessen Freundin Maeve vor knifflige Herausforderungen und Mutproben gestellt, die es im Team zu meistern galt. Bei einigen Hindernissen mussten „Menschenpyramiden“ von sechs bis sieben Personen gebaut werden, damit sie überhaupt zu bezwingen waren.

Über 30.000 glückliche Gesichter in 2016

Kaum eine andere Veranstaltung ist weltweit so schnell gewachsen wie Tough Mudder. Die OCR-Läufe (Obstacle Course Race) stammen eigentlich aus England. Bei den drei Tough Mudder-Veranstaltungen 2016 in Deutschland (Nord, Süd, NRW) stürzten sich insgesamt 34.000 Sportler in den Schlamm. 2017 kommt eine weitere Veranstaltung in Berlin-Brandenburg hinzu.

Die Tough Mudder-Serie ist seit der Gründung 2010 durch die beiden in New York lebenden Briten Will Dean und Guy Livingstone zu einem globalen Event geworden. Mehr als 2,5 Millionen Starter wurden seit der Premiere am 2. Mai 2010 gezählt.

Ein unvergessliches Erlebnis

Jeder Teilnehmer bekommt ein unvergessliches Erlebnis geboten. Und wenn man sich auf das Abenteuer entsprechend vorbereitet, sind die Hindernisse auch von jedem zu schaffen. Um das Rennen bestmöglich zu meistern, hatte sich Steffi zusammen mit ihrem Bruder speziell auf das Rennen vorbereitet. Neben zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche stand auch Training im Fitnessstudio oder in der Natur auf dem Programm. „Wir haben an einer Scheune ein rund vier Meter langes Seil aufgehängt. Da kann man natürlich bestens klettern üben und seine Armkraft stärken. Die braucht man auf jeden Fall“, sagt Stephanie.

Ihr Tipp, falls mal keine Scheune samt Seil zur Verfügung stehen: „Auf einem Spielplatz kann man sich prima austoben!“ Wahrscheinlich ist genau das auch der Erfolg von Tough Mudder  – es ist ein riesengroßer Spielplatz für Erwachsene.

Das erwartet dich beim Tough Mudder Süddeutschland

Event-Infos

23. September 2017
Wassertrüdingen am Oettinger Forst
An der Schloßwand
91717 Wassertrüdingen
18 km (Samstag) (Adventure-Lauf),
18 km (Sonntag) (Adventure-Lauf)
Mehr Infos zum Event

Veranstalter

Tough Mudder
Hegelplatz 1
10117 Berlin

Kontakt zum Veranstalter

Veranstalter Preise

16 km Standard (Samstag)
  105,00 Euro
 
16 km inkl. Rücktrittsversicherung (Samstag)
  115,00 Euro
 
16 km Standard (Sonntag)
  99,00 Euro
 
16 km imkl. Rücktrittsversicherung (Sonntag)
  109,00 Euro

Dein Weg zum Event