30. Juni 2018, 6020 Innsbruck

Stubai Ultratrail

63,3 km
28,8 km
8,0 km
Fotos: Andre Schönherr

Aus der Stadt ins ewige Eis: Ein Trail-Abenteuer der Extraklasse mit dem Ziel auf dem Stubaier Gletscher wartet auf dich.

Potenzial zum Trail-Klassiker

Die ultimative Herausforderung im Herzen der Alpen. Unter dem Motto „urban2glacier“ gilt es am 30.06.2018, innerhalb eines Tages von der Olympiastadt Innsbruck inmitten Tirols bis auf 3150 Meter Seehöhe auf den Stubaier Gletscher zu laufen – von der Stadt ins ewige Eis. Der Tourismusverband Stubai Tirol und die Plan B event company GmbH möchten mit diesem Ultratrail ein unvergleichliches Abenteuer schaffen. Mit seinen knapp 63 Kilometern zählt der Stubai Ultratrail eher zu den kürzeren Rennen seiner Art, hat mit seiner außergewöhnlichen Streckenführung jedoch Potenzial, zu einem echten Klassiker zu werden. Das Rennen wird auch die erfahrensten Trailrunner an ihre körperlichen Grenzen bringen. Allen, die die mehr als 1300 Höhenmeter des letzten Abschnitts gemeistert haben, winkt nicht nur ein Finisher-Shirt sondern vor allem eine mehr als atemberaubende Aussicht auf den Stubaier Gletscher und die ringsum liegenden 3000er der Stubaier Alpen.

Stubai Ultratrail (63,3 km/4778 Hm)

„urban2glacier“ steht für ein unvergleichliches Abenteuer. Auf einer Gesamtstrecke von über 60 Kilometern verbindet der Lauf urbanes Feeling mit körperlicher Höchstleistung in beeindruckender Naturlandschaft. 4778 Höhenmeter im Aufstieg und 2241 Höhenmeter im Abstieg müssen bewältigt werden. Gestartet wird beim Goldenen Dachl in der Altstadt in Innsbruck am 1. Juli um 1 Uhr morgens. Über abwechslungsreiche Trails geht es bis ans Ende des Gletschertals, wo der spektakuläre Schlussanstieg über Schnee und Eis auf die „Jochdohle“ (3150 m) am Stubaier Gletscher auf die Läufer wartet. Das Zeitlimit beträgt 17 Stunden.

Stubai Basictrail (28,8 km/2581 Hm)

„neustift2glacier“ bietet den Läufern die einmalige Möglichkeit, innerhalb eines Tages von Neustift bis auf den Stubaier Gletscher auf 3150 Meter Seehöhe zu laufen. Auf 28,8 Kilometern geht es zunächst entlang des Franz-Senn-Weges und des WildeWasserWeges, bis schlussendlich der finale Anstieg beim Stubaier Gletscher wartet. Zusätzlich müssen dabei 2581 Höhenmeter im Aufstieg und 431 Höhenmeter im Abstieg bis zum Ziel bei der „Jochdohle“ bewältigt werden. Der Startschuss in Neustift fällt am 1. Juli um 10 Uhr. Das Zeitlimit beträgt acht Stunden.

NEU 2018: Der STUBAI GLETSCHERTRAIL

Der Gletschertrail ist neu für 2018 und ein reiner Berglauf. Die Strecke befindet sich entlang der letzten Etappe des STUBAI ULTRATRAIL. Der Start erfolgt bei der Talstation der Stubaier Gletscherbahnen bei Mutterberg und führt über steile Serpentinen, vorbei an der Dresdner Hütte über Stein, Schneefelder und Eis auf 3150 Meter ins Ziel beim Bergrestaurant Jochdohle. In Summe müssen auf einer Gesamtlänge von acht Kilometern, 1394 harte Höhenmeter bewältigt werden.
Belohnt wird man bei allen drei Distanzen im Ziel mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Stubaier Gletscher und die ringsum liegenden 3000er der Stubaier Alpen.

Der Gletscher ruft!

Stubaital

Event-Infos

30. Juni 2018
Innsbruck
Herzog-Friedrich-Straße 15
6020 Innsbruck
Österreich
63,30 km (Trail/Ultratrail),
28,80 km (Trail/Ultratrail),
8,00 km (Trail/Ultratrail)
Mehr Infos zum Event

Veranstalter

PLAN B event company GmbH
Geiselgasteigstr. 120
81545 München

Kontakt zum Veranstalter

Veranstalter Preise

STUBAI ULTRATRAIL – URBAN2GLACIER 63,1 km
bis 25.06.2018   110,00 Euro
 
STUBAI BASICTRAIL – NEUSTIFT2GLACIER 28,7 km
bis 25.06.2018   58,00 Euro
 
STUBAI GLETSCHERTRAIL - MUTTERBERG2GLACIER 8 km
bis 25.06.2018   29,00 Euro

Dein Weg zum Event